Formreparaturen und formmodifikationen

Unser Ziel ist die Bereitstellung von kompleten Leistungen im Bereich Formenvorbereitung für die Produktion (Vorproduktionsservice), regelmäßige Wartung der Formen, Reparaturen undichter Trennebenen, Tuschieren, Abmessungskorrekturen von Deformationen, Modifizierungen, Polieren von Formteilen unter Lack, unter Dessin und auch con Sichteilen in Spiegelglanz. Unser strategisches Ziel ist, das komplexe Listungsportfolio im Bereich des Service der Formen (änhlich dem System der regelmässige inspection von Autos) und auch im Bereich der Serviceeingriffe bei vershiedenen Werkezugausfällen anzubieten. Wir verlassen auf den persönlichen und professionellen Ansatz, die Erfahrungen und die manuelle Fertigkeit unserer Mitarheiter, Flexibilität und den Willen, das Problem zu lösen.

Disposition des Betriebs

ca. 1700 m2 + 842 m2 Fläche

Tuschieren

Wir tuschieren und repassieren Trennebenen bis zu einem Formgewicht von 60 Tonnen.

Wir haben 2 Tuschierpressen:

TUS 100 – Formgewicht bis 10 Tonnen

TUS 200 – Formgewicht bis 60 Tonnen

Polieren von formteilen

Anwendung:

Mikroanschweißungen

Anwendung: Anschweißung mit gleichen Eigenschaften wie beim Pulsschweißen
  • Anschweißungen komplizierter, kleiner und schwer zugänglicher Formen
  • Eigenschaften und Typen der Zusatzwerkstoffe sind gleich wie bei Pulsmikroanschweißungen
Zusatzwerkstoffe:
  • breite Skala Zusatzwerkstoffe, wählbar nach Bedarf der einzelnen Werkzeuge d.h. Werkzeugstahl Ne 1,1520 – 1,3395, Härte 36 bis 63 HRC
  • Materialdurchmesser 0,2 bis 0,8 mm
  • Schweißen unbekannter und schwer schweißbarer Stähle möglich
  • Bronzelegierungen – Zusatzwerkstoffe für alle geläufig angewendeten AMPCO-Legierungen
  • Aluminiumlegierungen – Zusatzwerkstoffe nach Zusammensetzung des Grundwerkstoffs
Anwendung: volwertige feste Anschweißung
  • Änderungen, Anpassungen und Maßkorrekturen der Formteile
  • Repassieren der Trennebenen und Einspritzsysteme
  • Repassieren und Anpassungen der Schnitt- und Biegekanten
Zusatzwerkstoffe:
  • breite Skala Zusatzwerkstoffe, wählbar nach Bedarf der einzelnen Werkzeuge und zwar Werkstoffstahl Nr. 1.1520-1.3395, Härte 36-63 HRC
  • Schweißen unbekannter und schwer schweißbarer Stähle möglich
  • Bronzelegierungen – Zusatzwerkstoffe für alle geläufig angewendeten AMPCO-Legierungen
  • Aluminiumlegierungen – Zusatzwerkstoffe nach Zusammensetzung des Grundwerkstoffs
Anwendung: Ausfüllung von Rillen und grober Beschädigungen in Zylindern und hydraulischen Kolbenstangen – durch die schonende Applikation kommt es zu keiner Beschädigung, noch zur Beeinflussung der Chromschicht auf den Zylindern Zusatzwerkstoffe:
  • spezielle Plättchen einer Stärke von 0,1-0,2 mm aus Legierungen
  • nach Bedarf Schichtung möglich
  • Härte von 35-48 HRC

CAD/CAM technologien

CAD

CAM

Messen

3D-Messen

3D-Portal-Koordinatenmessgerät WENZEL LH 87 CNC

Messumfang:
Wir benutzen die Software Metrosoft QUARTIS R10

Messen der Chromschicht

Messen der Rauheit

Zerstörungsfreies Messen der Härte

CNC-Fräsen

5-Achsen Fräszentrum FIDIA GTF2214

6-Achsen Fräszentrum FIDIA KR199 - 1200

EDM

CNC-Senkerodiermaschine EXERON EDM 316 XXL

Herstellung der Elektroden

Exeron HSC 300/3​

Gravieren

HXM20 - COMPACT II

Smart Laser ist ein Graviersystem, das direkt für Materialien mit geringem Reflexionsvermögen (wie Kunststoffe, Holz, Papier und andere) verwendet wird, einschließlich zum Markieren von Untermetallen mit geringem Reflexionsvermögen. Verwendung bei der Herstellung von Etiketten, Datumsrastern und Beschreibungen.